Test-/Qualitätskriterien für die Vergabe einer DLG-Auszeichnung?

DLG-Tests werden nach Produktbereichen durchgeführt. Im Zentrum steht die sensorische Analyse der Lebensmittel (Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz). Die Prüfer erstellen für jedes Produkt ein Expertengutachten nach DIN EN 45.011. Ergänzend dazu finden Zubereitungsprüfungen, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie chemische, mikrobiologische und physikalische Tests statt.
Maßgeblich für die Auszeichnung ist die Qualität des Endprodukts, das zu einem bestimmten Stichtag zur Prüfung eingereicht wird.

  2016 Goldener DLG Preis

Mortadella norddeutsche Art
Rindfleisch in Aspik

Zwiebelmett frisch und würzig

2016 Silberner DLG Preis

Mediterrano Salami

Pfefferbeißer geräuchert

  2015 Goldener DLG Preis

 

 Westfälische Luftgetrocknete im Ring

Rinderrauchfleisch

 2015 Silberner DLG Preis

Bratwurst fein gekörnt gebrüht

 

DLG-Lebensmitteltests neutral und wissenschaftlich abgesichert

Die Testmethoden der DLG basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Qualitätssicherung der verschiedenen Lebensmittelbereiche. Die produktspezifischen Prüfschemata wurden von Fachgremien aus Wissenschaft und Praxis entwickelt. Alle Lebensmittel werden ohne Kenntnis des Herstellers, der Marke oder des Preises bewertet. Die DLG-Tests wissenschaftlich aktuell, unabhängig und neutral. Ihr Ziel, das hohe Qualitätsniveau der Lebensmittel weiter zu entwickeln, ist als gemeinnützig anerkannt. Die Testkriterien und -methoden sind im Internet öffentlich zugänglich.

 drilander nimmt an den DLG-Tests teil weil, ...

  • unsere Produkte, auch den hohen Prüfungsstandarts des unabhängigen DLG Labors in Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz standhalten können.
  • das DLG Prüfsiegel, für unsere Kunden, ein Wegweiser und Garant für hervorragende Qualität ist.
  • handwerkliche Tradition und Qualität prämiert werden muss.
  • ...drilander Qualität ausgezeichnet noch besser schmeckt